Der Gott des Gemetzels

Zwei 11-jährige Jungen prügeln sich im Stadtpark, der eine schlägt mit dem Stock zu, der andere verliert zwei Schneidezähne. Unter zivilisierten Leuten, wie es die Eltern sind, spricht man die Sache gemeinsam durch!

Und zwar so konsens-bemüht und politisch korrekt, wie es sich heutzutage in unseren westlichen Gesellschaften gehört.

Doch unversehens brechen sich bei Kaffee und Kuchen archaischere Impulse Bahn. Von Sticheleien zu Wortgefechten…

Termine

Aufführungstermine: „WINTERROSE“ 3./4./10./11./17./18./24./25.Oktober in St.Konrad.6./7./8. November Bühne am Schardthof Essenbach. „DER GOTT DES GEMETZELS“ 9./11./16./18./23./25. Oktober in St. Konrad.